Lobuche East, 6119 m, Trekking durch das Solu Khumbu, Nepal, mit Alpine Action Unlimited

Abseits viel begangener Wege streifen wir durch das Solu Khumbu, immer in Sichtweite des Mount Everest und weiterer majestätischer Sechs-, Sieben- und Achttausender. Dabei überschreiten wir den erst seit kurzer Zeit geöffneten Renjo La und den Cho La, zwei Pässe über Fünftausend Meter Höhe über Meer. Bestens akklimatisiert geniessen wir als krönenden Abschluss die Besteigung des Sechstausenders Lobuche East, 6119 m. Das Khumbu gehört sicher zu den schönsten Trekking-Regionen der Welt. Auf dieser Route entdecken wir die schönste Seite des Herzlandes der Sherpa. Ein unvergessliches Erlebnis für begeisterte Bergsteigerinnen und Bergsteiger. Ihre Vorteile bei einem Besuch dieses Trekkings mit Alpine Action Unlimited auf einen Blick: - bequeme und direkte Anreise mit Linienflug mit der Qatar Airways ab Zürich via Doha nach Kathmandu - langjährige Zusammenarbeit mit einer der grössten und renommiertesten Trekking-Agenturen Nepals - vier komfortable Übernachtungen in Doppelzimmern in einem der besten Hotels in Kathmandu - ein Zelt für jeweils zwei Teilnehmende - bewährte und überaus zuverlässige einheimische Mannschaft - modernste Sicherheitsausrüstung wie z. B. Satellitentelefon für Notfälle ist eine Selbstverständlichkeit - erprobte Expeditionsapotheke mit den notwendigen Medikamenten für allfällige höhenbedingte Notfälle - Reiseführung durch patentierten Berufs-Bergführer IVBV - umfassende Gebietskenntnisse des Organisators und des Bergführers - kleine Gruppen mit individueller Betreuung - bewährtes Reiseprogramm, diese Reise wurde von uns bereits mehrmals mit Gästen durchgeführt Technisch leichte, konditionell anspruchsvolle Hochgebirgswanderung mit Bergbesteigungen. Sehr gute Kondition, für die Besteigung des Lobuche East Erfahrung im Steigeisenlaufen und im Begehen von Gletschern. Freude am Reisen in einer fremden Kultur, den Willen, etwas Spezielles zu erleben. Dieses Trekking ist auch geeignet für InteressentInnen, die die Besteigung des Lobuche East nicht mitmachen wollen, da wir bei allen Gipfelbesteigungen wieder zum Ausgangspunkt zurück kehren. Dieses Video wurde anlässlich unserer Reise im Herbst 2009 durch Thomas Villars gefilmt. Schnitt: Grant Fletcher