Nepal: Weltkulturerbe / World Heritage by Reisefernsehen.com – Reisevideo / travel video

Reisevideo / travel video by http://www.reisefernsehen.com Länderinformationen Nepal Dank seiner einzigartigen geographischen Lage findet man in Nepal die verschiedensten Klimazonen, die je nach Höhenlage subtropisch bis arktisch sind. Vom Terai im Süden Nepals, 60 Meter über dem Meer, bis zum höchsten Punkt der Erde, dem Mount Everest (8848 m) sind es gerade mal 150 Kilometer . Auf Grund dessen ist die biologische Vielfalt des Landes eine der reichhaltigsten der Welt. Durch Landschaftsschutzgebiete und Naturparks hat das Land viele vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten retten können. In Nepal finden sich neun Nationalparks, elf Schutzgebiete , drei Reservate und ein Jagdreservat. Insgesamt stehen 28.998,67 km², knapp 20 Prozent der gesamten Landesfläche, unter Naturschutz. Kathmandu ist berühmt für seine UNESCO Weltkulturerbestätten, seine historischen Monumente und seine kulturelle Vielfalt. Pokhara ist berühmt für grandiose Aussichten auf den Himalaya, seine Natur, die Seen, die Höhlen, die tiefen Schluchten und die Wasserfälle. Chitwan ist berühmt für Safaris und für die typische Terai Kultur.An klaren Tagen hat man von Dhulikhel (30 km von Kathmandu), Nagarkot (28 km von Kathmandu) und Daman (80 km südwestlich von Kathmandu) einen unbeschreiblichen Blick auf den Himalaya. Diese Bergorte sind bei Naturliebhabern sehr beliebt.